friedlich

friedlich

* * *

fried|lich ['fri:tlɪç] <Adj.>:
1.
a) nicht für den Krieg bestimmt:
die friedliche Nutzung der Kernenergie.
b) ohne Gewalt und Krieg [bestehend], nicht kriegerisch:
die friedliche Koexistenz der Völker; friedlich zusammenleben.
Syn.: einträchtig.
2.
a) friedfertig:
ein friedlicher Mensch; sei friedlich! (fang nicht an zu streiten!).
b) wohltuend still, ruhig, von Ruhe erfüllt, zeugend:
ein friedlicher Anblick; friedlich einschlafen.
Syn.: beschaulich, idyllisch.

* * *

fried|lich 〈Adj.〉
1. ohne Krieg, ohne Kampf, ohne Streit, gütlich
2. ungestört, ruhig
3. friedfertig, verträglich
4. still u. wohltuend ruhig, harmonisch
5. 〈umg.〉 zufrieden, still
● \friedliche Koexistenz 〈DDR〉 friedliche Austragung des Klassenkampfes zw. den sozialistischen u. den kapitalistischen Staaten; ein \friedlicher Charakter, Mensch; eine \friedliche Gegend, Landschaft; \friedliche Leute, Zeiten; eine \friedliche Lösung anstreben; einen Konflikt auf \friedlichem Wege bereinigen; \friedlich leben; nun sei doch endlich mal \friedlich! 〈umg.〉 [→ Friede]

* * *

fried|lich <Adj.> [mhd. vridelich]:
1.
a) ohne Gewalt od. Krieg [bestehend, sich vollziehend]; nicht kriegerisch:
eine -e Koexistenz;
einen Konflikt auf -em Wege lösen;
b) nicht kriegerischen Zwecken dienend:
die -e Nutzung der Kernenergie.
2.
a) verträglich, versöhnlich:
ein -er Mensch;
sei f.! (fange keinen Streit an!);
sie lebten f. nebeneinander;
b) (geh.) von Frieden (2 b) erfüllt, ruhig, still:
ein -er Anblick;
f. einschlafen (verhüll.; einen sanften Tod sterben).

* * *

fried|lich <Adj.> [mhd. vridelich]: 1. a) ohne Gewalt od. Krieg [bestehend, sich vollziehend]; nicht kriegerisch: eine -e Koexistenz; einen Konflikt auf -em Wege, mit -en Mitteln lösen; Für die -e Beilegung der ... völkerrechtlichen Streitigkeiten sind mehrere Verfahren denkbar (NZZ 19. 12. 86, 27); b) nicht kriegerischen Zwecken dienend: die -e Nutzung der Kernenergie. 2. a) verträglich, versöhnlich: ein -er Mensch; sei f.! (fange keinen Streit an!); sie lebten f. nebeneinander; b) (geh.) von ↑Frieden (2 c) erfüllt, ruhig, still: ein -er Anblick; sie schlummerte f.; f. einschlafen (verhüll.; einen sanften Tod sterben); Ü ... ist der Verkehr auf deutschen Fernstraßen noch nie so f. abgelaufen wie heute (Gute Fahrt 2, 1974, 14).

Universal-Lexikon. 2012.

См. также в других словарях:

  • friedlich — friedlich …   Deutsch Wörterbuch

  • friedlich — Adj. (Mittelstufe) ohne Blutvergießen, nicht kriegerisch Synonyme: gewaltfrei, gewaltlos Beispiele: Die Streitfragen wurden auf friedlichem Wege gelöst. Die Demonstrationen sind friedlich verlaufen. friedlich Adj. (Aufbaustufe) in Eintracht mit… …   Extremes Deutsch

  • Friedlich — Friedlich, er, ste, adj. et adv. 1) Geneigt, Frieden und Ruhe mit andern zu unterhalten, und in dieser Neigung gegründet. Ein friedlicher Mensch. Auch das friedlichste Würmchen beißt, wenn man es treten will. Ein friedlicher Vergleich. Sich… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • friedlich — ↑alkyonisch …   Das große Fremdwörterbuch

  • friedlich — 1. gewaltfrei, gewaltlos. 2. a) ↑ friedfertig. b) beschaulich, geruhsam, idyllisch, leise, ruhig, sanft, still. * * * friedlich:1.〈nichtaggressiv〉friedliebend·friedfertig·friedvoll·friedsam·verträglich·gütlich+imGuten;auch⇨einträchtig(1),⇨versöhnl… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Friedlich — Es soll friedlich und scheidlich zugehen. »Derhalben hat man auch zu Rom im Hause Concordias Recht gehalten, damit anzuzeigen, dass es Friedlich und Scheidlich im Rechte zugehen solle.« (Friedeberg, II, 35.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • friedlich — Friede‹n›: Das altgerm. Substantiv mhd. vride, ahd. fridu, niederl. vrede, aengl. friđ, schwed. frid gehört mit aind. prītí ḥ »Freude, Befriedigung« zu der unter ↑ frei behandelten idg. Sippe und bedeutet ursprünglich »Schonung, Freundschaft«.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • friedlich — fried·lich Adj; 1 ohne Anwendung von Gewalt und Waffen ≈ gewaltlos ↔ gewalttätig <eine Demonstration, eine Revolution>: einen Konflikt zwischen zwei Staaten auf friedlichem Wege beilegen, mit friedlichen Mitteln lösen 2 im Zustand des… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • friedlich — fried|lich …   Die deutsche Rechtschreibung

  • friedlich —  fredlech …   Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»